Tag Archive | Therapiemüdigkeit

„Ich hasse an mir die Körperstellen, die Männer gerne berühren“

Sie nennt sich „Diagnosebraut“. Im zweiten Teil des Interviews spricht Sarah Lings* über ihr Leben als Grenzgängerin zwischen Kummer und Kampf. Mit 14 Jahren war sie ein halbes Jahr lang in der offenen und geschlossenen Jugendpsychatrie. Durch Trauma entwickelte sie schon in ihrer Kindheit eine Borderline-Persönlichkeitsstörung. Darüber hinaus hat sie mit einer Posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS), Magersucht, einem starken Suchtverhalten und Depressionen zu kämpfen. Heute ist sie 19 Jahre alt. Und kann darüber reden. Weiterlesen …